CranioSacral Therapie für die ganze Familie


"Das grundlegende Prinzip der Medizin ist die Liebe" Philippus Theophrastus Paracelsus

 

Der Amerikaner Dr. W.G. Sutherland entwickelte in den 1930er Jahren die von ihm begründete Osteopathie weiter zur heutigen CranioSacral Therapie.

"Atem des Lebens" nannte  Sutherland die uns inne­wohnende Lebenskraft, die in uns pulsiert und spürbar wird durch feine rhythmische Bewegungen. Diese Bewegungen haben ihren Ausgangspunkt im Liquor, der Gehirnflüssigkeit, die bis hinunter in unser Kreuzbein im Rückenmarkskanal fließt. Von dort überträgt der Liquor sich wellenartig pulsierend durch alle Strukturen bis auf Zellebene. Wo schwingt ihr Körper in diesem Rhythmus und wo liegen Verdichtungen oder Verwringungen vor? Wo wollen Sie wieder in den Rhythmus kommen?                Die CranioSacral Therapie (CST) ist eine sanfte und verstehende Körperarbeit, durch die die Selbstheilungskräfte des Körpers gefördert werden können. Sowohl körperliche, wie auch emotionale oder mentale Aspekte können in die Behandlung mit einfließen.

 

 

Bei dem ersten Termin zu einer CranioSacralen Behandlung  wird ein Anamnesegespräch geführt. Hier ist Zeit zu sprechen, ich höre zu und frage nach.

Zur Behandlung selbst liegen Sie oder ihr Kind/Baby in der eigenen bequemen Kleidung auf einer weichen Liege. Es herrscht eine meditative Atmosphäre, so dass der/die Klient/in eingeladen ist sich tief zu entspannen und meinen Händen innerlich zu folgen. Während der Behandlung von Erwachsenen wird nur das Nötigste gesprochen, bei Kindern und Babys deutlich mehr.

Ich unterstütze mit meinen Händen und meiner Präsenz sehr sanft die Eigenregulierung körperinnerer Strukturen.

Alle Strukturen des Körpers, inklusive der inneren Organe und jeglicher Systeme, können bedacht und in ihrer Gesundheit gefördert und gestärkt werden. Es können Zellerinnerungen losgelassen und neue Körpererfahrungen gemacht. Der Körper kann neu kennengelernt werden, sich seiner Ressourcen bewusst werden und sich dabei erholsam entspannen.

 

Ein besonderes Angebot für Menschen jeden Alters, Säuglinge, Babys, Kinder, Schwangere, Erwachsene, Alte und Rückschüler aus der Linkshänderberatung!

 

In besonderen Fällen ist auch ein Hausbesuch möglich!

 

 

Die CranioSacral Therapie ist eine alternativmedizinische Methode, die nicht durch valide naturwissenschaftliche Studien in Bezug auf Wirkung und Wirksamkeit bewiesen ist. Ich beziehe mich auf die Entwickler, die Beobachtungen einzelner Therapeuten und meiner eigenen Erfahrungen mit dieser Arbeit.


"Der Natur bis ans Ende vertrauen!" Andrew Taylor Still - Entdecker der Osteopathie und CranioSacral Therapie