"Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert." Thich Nhat Hanh


Achtsamkeit wohnt jedem Menschen inne und kann durch Praxis kultiviert werden.

 

Achtsamkeit bringt uns in den gegenwärtigen Augenblick, lässt uns die Gegenwart sehen wie sie wirklich ist und schützt uns davor zu interpretieren und zu werten.

 

Achtsamkeit ist in der Lage unser Leid zu transformieren und uns Zufriedenheit und Selbstbestimmung über unsere Gefühle zu geben.

 

Achtsamkeit ist ein Geschenk der Liebe von uns selbst an uns selbst und an alle Menschen und Lebewesen um uns herum.